Von Stadtlohn in die ganze Welt

 

Den Grundstein für das Unternehmen legte im Jahre 1940 Alois Hüls mit seinen engagierten 10 Mitarbeitern im westfälischen Stadtlohn bei der Eröffnung seiner Tischlerei. Aus dem Familiennamen des Gründers ( Hüls ) und dem Ortsnamen (Stadtlohn) entsteht der Markenname hülsta. 1960 übernimmt sein Sohn Karl Hüls das Unternehmen und fprmt daraus die bekannteste, deutsche Möbelmarke. Durch seine Produktentwicklungen prägt hülsta früh und nachhaltig den Einrichtungsbereich in Deutschland. Früher wie heute wird höchster Wert bei der Herstellung der Möbel auf den schonenden Umgang mit Ressourcen, auf Langlebigkeit und ein gutes Wohnklima gelegt. Es werden keine Tropenhölzer verwendet, sondern nur Holz aus kontrollierten Beständen nachhaltiger Forstwirtschaft. Das schont nicht nur den Regenwald, sondern verkürzt auch die Transportwege. Bei der Produktion werden deshalb natürlich auch nur umweltfreundliche Lacke und Leime verwendet. Für ein gesundes Klima - draußen und in Ihrem Zuhause. Beim Kauf von neuen hülsta bzw. now! by hülsta Möbeln erhalten Sie nach Anmeldung fünf jahre Garantie auf den einwandfreien Zustand der Produkte.

kuechenindustrie.com-huelsta-csm_hulsta_neo_134082f3_347a50d532

hülsta SPEISEN

 

Genuss von seinen schönsten Seiten. Optisch und funktional verschmelzen Speisezimmer und Wohnraum immer mehr. Deshalb entwickelt hülsta bewusst Speisezimmermöbel mit wohnlichem Charakter. Die Einrichtung ist oft sehr vielfältig, da im Esszimmer schon längst nicht mehr nur getafelt wird. Mall soll es repräsentativ sein, ein anderes Mal soll es ungezwungen zugehen, auch das erfordert Flexibilität.

now! by hülsta dining

 

Treffpunkt Esstisch. Hier versammeln sich Familie und Freunde und das nicht nur zum Essen. Weil ein schöner Tisch so einladend und gemütlich ist, nutzt man ihn heute auch als Spieltisch, Wickeltisch, Geschenketafel, Heimbüro und Konferenzzentrum. Doch Vorsicht: Die now! Tische und Stühle machen Ihre Gäste zu echten Stubenhockern. So super wie sie aussehen, so sehr laden sie auch zum Verweilen ein.

Das beste Holz braucht die allerbeste Verarbeitung. Damkit Sie sich möglichst lange an hülsta erfreuen können, werden die Möbel mit Hilfe von bewährten Techniken produziert. hülsta gestaltet Möbel für Menschen. die Wert auf langlebige, ästhetisch anspruchsvolle und funktionell ausgereifte Einrichtungen legen. Möbel mit denen Sie sich lange wohlfühlen werden.

Bei der Herstellung der Möbel wird höchster Wert auf den schonenden Umgang mit Ressourcen, auf Langlebigkeit und ein gutes Wohnklima gelegt. hülsta sorgt dafür, dass das Holz aus kontrollierten Beständen nachhaltiger Forstwirtschaft kommt und verwendet keine Tropenhölzer. Zur nachhaltigen Möbelproduktion gehört natürlich auch der Einsatz umweltfreundlicher Lacke und Leime für ein gesundes Klima - draußen und in Ihrem Zuhause.

Informationen zu Produkten dieses Herstellers anfordern

Fachhändlersuche