Eine echte Revolution...

Er ist mittlerweile in einer von sechs Küchen zu finden: der Quooker. Ein Wasserhahn, aus dem 100°C kochendes Wasser sprudelt. Praktisch: Der Wasserhahn auf der Arbeitsfläche und das Reservoir darunter im Schrank. Eine 100-prozentig niederländische Erfindung erobert die Welt. Sie haben die Wahl zwischen einem Kochend-Wasser-Hahn mit passender Mischbatterie und dem Quooker Fusion für warmes, kaltes und kochendes Wasser. Beide Hähne sind gleichermaßen sicher in der Anwendung und in neun Modellen in jeweils drei Oberflächen erhältlich. Sollten Sie jetzt denken, dass der Quooker besonders viel Energie verbraucht, haben Sie weit gefehlt. Dank seiner patentierten Hochvakuum-Isolation verbraucht er im Stand-by-Modus nur 5 Cent am Tag. Der COMBI ist sogar mit Abstand die sparsamste Warm- und Kochend-Wassereinrichtung für Ihre Küche.

Energie- und Wassersparen

Dank seiner innovativen Hochvakuum-Isolation verbraucht der Quooker nur 5 Cent am Tag. Damit verfügen Sie fortwährend über kochendes Wasser. Mit einem Quooker bekommen Sie immer genau die Menge Wasser, die Sie gerade benötigen. Mit dem COMBI, der auch warmes Wasser für die Mischbatterie liefert, können Sie noch viel mehr Kosten sparen. Schluss mit der Wasser- und Energieverschwendung aufgrund langer Wasserleitungen in die Küche.

Sicher

Kochendes Wasser in der Küche ist eine Gefahrenquelle. Umfallende Wasserkocher verursachen jährlich Hunderte von Unfällen, an denen oft kleine Kinder beteiligt sind. Mit dem Quooker gehört das der Vergangenheit an. Er verfügt über einen kindersicheren Bedienknopf und einen doppelwandigen Hahnauslauf, dessen Außenseite sich nicht erhitzt. Der Wasserstrahl ist selbstverständlich heiß. Da es sich allerdings nicht um einen soliden Strahl handelt, sondern er aus Tröpfchen besteht, kann man die Hand zurückziehen, bevor man sich tatsächlich verbrennt. Komfort und Sicherheit gehen beim Quooker Hand in Hand.

Fachhändlersuche